rss facebook twitter
Jetzt Kontakt aufnehmen !

Cabacos CMS Grundfunktionen

Inhaltseingabe

echtes WYSIWYG

Bearbeiten Sie die Inhalte direkt in der Seite. Das Layout entspricht dabei dem wie es auch die Benutzer Ihrer Seite sp├Ąter sehen. (Demo-Video)

Texte gem├Ą├č Vorgaben formatieren

Nur zugelassene Formatierungen k├Ânnen angewendet werden. Entscheiden Sie ├╝ber die Freiheiten des Redakteurs.

Links einf├╝gen

Der "Link einf├╝gen" Dialog zeigt Ihnen ├╝bersichtlich die Struktur Ihrer Webseite und erm├Âglicht kinderleichtes Einf├╝gen komplexer Links. Die Links bleiben lebenslang g├╝ltig und werden bei ein Umstrukturierung der Seite automatisch angepasst.

Snippets

Snippets sind im Template festgelegte Layout-Elemente die Redakteure zur Strukturierung Ihres Contents benutzen k├Ânnen.

automatische Erstellung der Navigation 

Je nach Layoutvorlage sind alle g├Ąngigen Navigationskonzepte m├Âglich. Diese k├Ânnen auch kombiniert werden. (Klassisch, Drop Down, Breadcrump, Header- Footernavi)

Rubriken sind nicht endg├╝ltig und k├Ânnen sp├Ąter neu strukturiert werden.

dynamische Seitenlisten (z.B. f├╝r News)

Erstellen Sie automatische Listen aus bestehenden Seiten. Sie k├Ânnen dabei unterschiedliche Kriterien verwenden. 

Es lassen sich eine Vielzahl Darstellungsformen ausw├Ąhlen

Unterst├╝tzung mehrsprachiger Webseiten

Dank voller UTF-8 Zeichensatz Unterst├╝tzung k├Ânnen fast s├Ąmtliche Sprachen und Zeichens├Ątze unterst├╝tzt werden. 

Verwaltungsfunktionen

 

Zeitgesteuerte Ver├Âffentlichung

legen Sie beim Erstellen der Inhalte fest, wann diese ver├Âffentlicht werden. Sie k├Ânnen so auch w├Ąhrend Ihrer Abwesenheit Inhalte Publizieren oder bei Ablauf l├Âschen.

 

Zugriffsschutz / Benutzerrechte

Legen Sie fest, welche Benutzer oder Gruppen Ihre Inhalte lesen oder erstellen d├╝rfen. Erstellen Sie Bereiche f├╝r geschlossene Benutzergruppen wie beispielsweise Partner oder Kunden.

Die Benutzerrechte sind sehr fein steuerbar.

rad84DAD.tmp

Freigabeworkflow

Sie k├Ânnen Cabacos CMS so konfigurieren, dass Inhalte vor der Ver├Âffentlichung zun├Ąchst von einer verantwortlichen Person freigegeben werden m├╝ssen.